Zentraler Server zur Verwaltung von Logs

Der Log Server von Navimatix, nxLogServer, ist eine zentrale Sammelstelle für Logs aus vielen unterschiedlichen Quellen, etwa Instanzen der gleichen Anwendung oder aus unterschiedlichen Anwendungen. Der zentrale Server erlaubt es anderen Anwendungen per TCP- oder HTTP-Schnittstelle Logs zu übermitteln, diese werden dann in der Serverdatenbank gespeichert und stehen später für Abfragen und Statistiken zur Verfügung.

 

Typische Aufgaben des Servers sind das Informieren anderer Systeme unter bestimmten Bedingungen und das Dokumentieren der Logs.


Mit der Verwendung dieses Servers gehört das zeitaufwendige "Zusammensammeln" von einzelnen Logdateien verschiedener Rechner der Vergangenheit an. Meldet einer von vielen dezentral verteilten Clients einen Fehler, so ist diese Information sofort, und nicht erst im Nachhinein, verfügbar.

Siehe auch: Aufbau und Schnittstellen

Funktionsüberblick

  • Zentraler Log Server mit Datenbank für Logs verschiedener Anwendungen und Clients
  • Komponenten zur Anbindung gängiger Sprachen, Java (Log4J), C# (NLog) und Delphi (nxLogging)
  • Konfiguration von Zugriffsrechten und strukturierte Abfrage gespeicherter Logs bequem in der Weboberfläche des Servers
  • Grafische Auswertung von Logs in der Weboberfläche
  • Der Server kann spezielle Ereignisse per e-Mail oder SMS versenden, diese Ereignisse können beliebig per Scriptsprache oder DLLs definiert werden (Modul für Navimatix SMS Server bereits integriert)
  • Plug-Ins zur kundenspezifischen Erweiterung des Servers
  • 24/7-Support möglich
  • Anwender- und Entwicklerschulungen möglich
  • individuelle Anpassungen möglich