Wie gelingt KMU interkulturelle Integration? Navimatix erhält den i-work Business Award
1. Dezember 2017
Java Senior Entwickler gesucht
5. Januar 2018

Von wegen 0815 – der Navimatix-Jahresrückblick

Das Jahr neigt sich dem Ende. Überall füllen Jahresrückblicke die Zeitungen, Blogs und Bildschirme. Wir zeigen Ihnen auf diese etwas andere Weise, dass 2017 für uns ein besonderes Jahr war, ein Jahr besonderer Zahlen, das Jahr unseres 10-jährigen Jubiläums.

 

 

#1 Über Anfänge
Navimatix hat in diesem Jahr viel Neues geschaffen. Zur besseren Beratung und Betreuung unserer Kunden haben wir außerdem einen neuen Supportprozess eingeführt. Für die individuellen Projekte unserer Kunden möchten wir unsere Mitarbeiter stets weiter qualifizieren. Daher haben wir 2017 auch die nx School gegründet, eine firmeninterne Akademie für Schulung, Training und Transfer.
Im Juni konnten wir bei einer sportlichen Premiere glänzen als das motivierte Navimatix-Team erstmalig beim Jenaer Unternehmenslauf RUN teilnahm. Da war echter Teamgeist spürbar und die Ziellinie wohlverdient.
Es gab 2017 auch ein musikalisches Novum – die Navimatix Band hat sich anlässlich unserer Jubiläumsfeier gegründet. Die Band hatte heimlich geprobt und alle Kollegen während der Feierlichkeiten im Jenaer Planetarium mit ihrem Auftritt überrascht. Sowie einen weiteren Gig zur Weihnachtsfeier gegeben.
Neunanfang und Finale zahlreicher Ideen wie auch Schweißperlen war der Launch unserer neuen Website im September. Sie hält nun alle Informationen, aber auch einige neue Kategorien bzw. Inhalte übersichtlich

, modern und nutzerfreundlich bereit. Seit kurzem sogar diesen Blog und damit die Möglichkeit uns auf einem weiteren Wege mit Ihnen auszutauschen.
Besonders stolz sind wir auch auf unseren ersten i-work Business Award, der uns im Dezember für unser Engagement im Bereich interkulturelle Zusammenarbeit und Integration verliehen wurde. Denn wir verstehen uns als internationales Unternehmen nach innen und außen, mit einer internationalen Kultur und dennoch lokalem sowie ganzheitlichem Denken.
Ein weiteres Beispiel für sozial ganzheitliches Denken ist die Sponsoring-Partnerschaft, die Navimatix dieses Jahr für die ATTAP Football Outreach in Nigeria eingegangen ist.

 

#2 Doppelt gut
Gleich zwei neue Forschungsprojekte haben wir in diesem Jahr begonnen. Darüber hinaus sind zwei neue mobile Apps für Kunden aus den Bereichen Automotiv und Gesundheitswesen entstanden.
Ein gutes Paar geben auch die beiden neuen Promo-Videos ab, die nun auf unserer Website kurzweilig einen Einblick in die Navimatix-Welt und ihr Team geben.

 

#3 Aller guten Dinge sind 4
Und deshalb ist Navimatix dieses Jahr vierfach gewachsen: Wir haben 4 neue Mitarbeiter für unser Team gewonnen. Herzlich willkommen!
Ein Bürotier senkt die Herzfrequenz, gleicht Stress aus und wirkt sich positiv auf das Team- und Wohlempfinden aus. Was können da erst vier Bürotiere bewirken? Lui Bei, Grumpy, Susi und Hedi unsere vier neuen Fische werden es zeigen.

 

#4 Firmenkultur – 4 heart, mind and soul
Die Bilanz für Körper, Geist und Seele kann sich ebenfalls sehen lassen. So haben 8250 Tassen Kaffee aus der Navimatix-Küche für Energie und wache Köpfe gesorgt, wir haben uns mit etlichen Partien und 255 Kickertoren fit gehalten, auch 90 gemeinsame Yogastunden sorgten für die richtige Balance und halfen, unsere 150 gegrillten Bratwürste sowie 50 kg gemeinsam gekochter Spaghetti ohne Reue zu genießen.

 

#5 Wir waren immer für Sie da
Die Zahlen werden noch größer, wenn es darum geht, Ihnen, unseren Kunden und Partnern, nahe zu sein. Auf 6 großen Events durften wir uns Ihnen vorstellen und mit Ihnen austauschen. Jede Veranstaltung von der Cebit, über die Thüringer IT-Leistungsschau bis hin zu unserem IoT-Workshop war ein Highlight für uns.
Wir konnten 14 Projekte erfolgreich abschließen. Dafür haben wir 1400 Stunden mit unseren Partnern telefoniert und 41.400 km Fahrtstrecke auf unseren Arbeitswegen zurückgelegt.
Vielen Dank, dass Sie, liebe Kollegen, Kunden, Partner und Ideengeber in den vergangen 12 Monaten an unserer Seite waren und es so zu etwas Besonderem gemacht haben, das man eigentlich nicht in Zahlen fassen kann.
Wir freuen uns auf ein spannendes und erfolgreiches Jahr 2018 mit Ihnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen

Hinterlassen Sie eine Nachricht für uns und wir treten schnellst möglich mit Ihnen in Verbindung.





css.php